Stefan Dippold, Thomas Gerstmayr, Ruth Sternberg, Boris Trapp, Anna v. Werthern

 

 

Der Grundstein von Profil wurde im Jahr 2008 von Anna von Werthern, Ruth Sternberg, Stefan Dippold und Thomas Gerstmayr gelegt. Die Idee der Gründung einer Praxisgemeinschaft entsprang dem Wunsch nach Vernetzung und Entwicklung von Konzepten. Dieser Plan ging auf und konnte mit viel Spaß, Freude und Erfolg umgesetzt werden. Im Jahr 2010 wurde die Praxisgemeinschaft mit dem Kollegen Boris Trapp verstärkt und war somit komplett. 

Durch die gemeinsame Arbeit, weitere Vernetzung und die persönliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen, ergaben sich über die Jahre, neben dem Angebot der ambulanten Hilfen, weitere Einsatzfelder in unterschiedlichen Bereichen, wie Supervision, Lehrtätigkeit an Weiterbildungsinstituten, Beratung und Therapie.

Anna von Werthern, Stefan Dippold und Boris Trapp legten ihren Schwerpunkt im Verlauf verstärkt in den Bereich der Lehrtätigkeit am Münchner Institut MISW.

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren drei Kollegen herzlich für die fruchtbare und schöne gemeinsame Zeit bedanken und vor allem für die Grundsteinlegung von Profil. 

 

Die Praxisgemeinschaft Profil arbeitet seit 2012, mit der Unterstützung eines Honorarteams, unter der Leitung von Ruth Sternberg und Thomas Gerstmayr. 

Die stabile Entwicklung gepaart mit der Idee, als Träger der freien Jugendhilfe zu wirken, veranlasste uns zu einer Umfirmierung der Praxisgemeinschaft. 

 

So entstand im Jahr 2017 die Profil-gemeinnützige Unternehmergesellschaft.